Stadtteilguides

Bewohnerinnen führen durch ihren Stadtteil

Oberbilk ist… vor allem vielfältig! Und das macht diesen Stadtteil so spannend. Und wer könnte die verschiedenen Geschichten des Viertels besser erzählen als die Bewohnerinnen selbst?
Die ca. zwei stündigen Touren durchs Quartier sind so verschieden wie ihre Tourguides. Jede Tour hat ihren anderen Fokus. Man lernt etwas über die Geschichte, Migration, Literatur, aber vor allem etwas über die Menschen, die dort leben. Wo kriegt man das beste Gebäck, was ist alles auf dem Denkmal von Bert Gerresheim zu sehen und wo trifft man sich abends auf ein Bier?
Die Touren zeigen den Mitlaufenden den Stadtteil aus einer Innensicht mit sehr persönlichem Blick und individuellen Geschichten. Man kommt ins Gespräch mit Initiativen und Geschäftsleuten, mit Bewohner*innen und natürlich darf sich auch untereinander ausgetauscht und kennengelernt werden.
Die Touren dauern ca. zwei Stunden und finden auf Deutsch statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Spende an die Tourguides kann gerne gegeben werden. Die Wege sind nicht alle barrierefrei. Bei Einschränkungen, teile Sie uns diese bitte vorher mit.

Interesse an einer Tour? Dann melden Sie sich unter: info@d-oberbilk.de oder 0211-9380047

Aufgrund von Covid ist die Teilnehmendenzahl auf fünf Personen pro Tour beschränkt. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.