Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Treffen des „Bündnis für bezahlbaren Wohnraum“

28. Januar – 19:00 - 22:00

kostenlos

„Mietwahnsinn in Düsseldorf stoppen!

Düsseldorf ist: Königsallee und Altstadt, Glamour und Vergnügen.

Düsseldorf ist auch: Lebensmittelpunkt (und Wohnsitz) vieler Menschen. Genau diese Menschen können sich ihre Stadt mit den explodierenden Mieten bald nicht mehr leisten. Die Mietpreise explodieren, ganze Viertel werden „aufgewertet“. Neue Luxusquartiere entstehen; zu Miet- und Kaufpreisen, die längst nur noch Besserverdienende ansprechen.

Die Menschen, die sich das nicht leisten können und wollen, sind wir. Wir sind ein breites Bündnis all jener in Düsseldorf, die dem etwas entgegen setzen: Düsseldorf ist keine Stadt für Schöne und Reiche! Für bezahlbaren Wohnraum in Düsseldorf!

Ein Bündnis mit: Altstadt Armenküche, AStA der FH Düsseldorf, attac!, fiftyfifty, initiative k, Katholische Arbeitnehmerbewegung, Kreisverband Düsseldorf, Mittwochsfrühstück der Erwerbslosen und prekär Beschäftigten, see red! Interventionistische Linke Düsseldorf, Ver.di Düsseldorf, vision:teilen, u.a.“

Quelle: http://bezahlbarer-wohnraum-duesseldorf.de

Details

Datum:
28. Januar
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
http://bezahlbarer-wohnraum-duesseldorf.de

Veranstaltungsort

fiftyfifty Streetwork
Höhenstr. 51
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen 40227 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0211/6012735
Website:
https://www.fiftyfifty-galerie.de/team