Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Online

April 2021

Wohnraum sichern im Bestand – Instrumente gegen Zweckentfremdung, Umwandlung und Verdrängung

22. April – 10:00 - 12:00

In angespannten Wohnungsmärkten befinden sich auch bestehende Wohnverhältnisse unter Druck. Von Fällen, in denen Mieter*innen durch teure Modernisierungen, zermürbende Baumaßnahmen, fragwürdige Eigenbedarfskündigungen oder oftmals ungerechtfertigte Mieterhöhungen aus ihren Wohnungen gedrängt werden, kann Helmut Schneider vom Bündnis für bezahlbaren Wohnraum Düsseldorf berichten. Eine zusätzliche Verknappung des Wohnungsangebots bewirkt die geschäftsmäßige Kurzzeitvermietung von Wohnungen. Wie diese unsere Städte verändert und wie Zweckentfremdungsverbote als Steuerungsinstrument wirken, ist Thema von Vilim Brezina von der TU Dortmund. Sebastian Klöppel vom Deutschen Städtetag geht der Frage…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren