19. Februar Hanau!

Heute vor einem Jahr hat im hessischen Hanau ein Rassist neun Menschen getötet!

Ihre Namen:

  • Ferhat Unvar
  • Mercedes Kierpacz
  • Sedat Gürbüz
  • Gökhan Gültekin
  • Hamza Kurtović
  • Kaloyan Velkov
  • Vili Viorel Păun
  • Said Nesar Hashemi
  • Fatih Saraçoğlu

Der Düsseldorfer Appell hat heute einen Kranz niedergelegt um zu Erinnern!

Wir möchten auch nochmal einen Text des Düsseldorfer Appell teilen:

„Vor einem Jahr sind bei einem rassistischen Anschlag in Hanau neun Menschen getötet worden. Wir denken in dieser Woche an sie und ihre Angehörigen. Die Opfer waren Freunde, Nachbar:innen, Hanauer:innen, mit und ohne deutsche Staatsangehörigkeit, mit afghanischen, bosnischen, bulgarischen, polnisch-deutschen, rumänischen, türkischen, kurdischen oder alevitischen Wurzeln, sie waren Menschen in unserer Mitte.

Wir dürfen nicht hinnehmen, dass Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz sich in unserer Gesellschaft breit machen. Wir haben in Hanau gesehen, wohin solches Gedankengut führt. Und wir wissen aus eigener, leidvoller Erfahrung, etwa mit dem Wehrhahn Anschlag, dass es auch in unserer Stadt Menschen gibt, die sich von solchen Ideologien treiben lassen und nicht vor Gewalt zurückschrecken.

Wir fordern alle Menschen auf, sich geistigen Brandstiftern mutig entgegenzustellen. Gleichzeitig muss der Staat seine Bürger:innen und alle, die hier leben, wirksam vor Rechtsterrorismus zu schützen und menschenfeindliche Aktivitäten – auch in den eigenen Reihen – wirksam und nachhaltig bekämpfen. Gegen rassistische Netzwerke in Sicherheits- und Ermittlungsbehörden muss konsequent vorgegangen werden. Und die Politik muss deutlich und unmissverständlich Stellung beziehen gegen Rassismus und für eine solidarische Gesellschaft.Wir müssen alles dagegen tun, dass sich Anschläge wie in Hanau wiederholen, und alles dafür, damit sich Menschen in Deutschland sicher und zu Hause fühlen können – unabhängig von ihrem Aussehen, ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihren politischen Überzeugungen oder ihrer Lebensweise. Als Düsseldorfer Appell wollen wir unseren Beitrag leisten, daran zu arbeiten. Dazu gehört, institutionelle und strukturelle Formen von Rassismus zu benennen und zu überwinden.“

Und bitte beachtet:

👉Wenn ihr der Toten gedenken möchtet, achtet bitte auf Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen. Den Toten wird bis in den Abend gedacht.

👉Die Initiative 19. Februar Hanau hat auf ihrer Seite eine Liste mit allen Veranstaltungen in Deutschland erstellt.