#ERSTER MAI 2020

Liebe Oberbilker*innen,

wir hoffen, Euch geht es allen gut.

Diese Zeiten erfordern kreative Lösungen und können auch als Lernprozess gesehen werden. Das finden und entwickeln alternativer (Beteiligungs-) Formate und Kommunikationsformen ist für viele neu.

So war auch der 1.Mai 2020 anders und forderte Kreativität!

Zum ersten Mal in der Geschichte haben keine Kundgebungen am 1. Mai stattgefunden dafür aber verschiedene tolle und solidarische alternative Aktionen:

Arbeit und Leben NRW hat mit einer Fotoaktion Aktivisten und Aktivistinnen aufgefordert Solidarität zu zeigen und die Ergebnisse findet Ihr hier!

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute, Gesundheit, Durchhaltevermögen und Kreativität.

PS: Vielleicht habt auch Ihr Ideen für Aktionen im Lockdown, die Ihr gerne teilen mögt? Dann einfach kommentieren oder uns auf Facebook mitteilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.